seit 1989

  w e i ß e  S c h ä f e r h u n d e  v o m  W e r n t a l

  Dreißig Jahre weißer Schäferhund im Werntal

08.12.2013

Endlich mein eigenes Micro-Chip-Lesegerät. Das Besondere daran ist, es kann sogar AVID-Microchips aus USA lesen !!!
Herkömmliche Geräte lesen nur ISO-Norm-Micro-Chips aus Europa. Diese Problematik bei US-Importen ist natürlich seit Jahren bekannt.
Doch just ausgerechnet dann, wenn man aus anderen, gewichtigen Gründen einen Verein verläßt, werden Dinge unterstellt,
wo es absolut nichts verwerfliches zu unterstellen gibt !
Nachtreten nennt man das -lach- , oder mit Dreck auf Andere werfen, damit vom eigenen Schmutz abgelenkt wird.
Beide Microchips von Bendor sind natürlich lesbar, der in Amerika implantierte Avid-Chip und der in Deutschland beim HD-Röntgen implantierte ISO-Chip.

Lesegerät Bendors AVID Chip Bendors Micro-Chip ISO-Norm

Kompatible Chip-Lesegeräte können Sie hier kaufen, bestens geeignet für international tätige Züchter oder Vereine,
kosten kaum mehr als die Billigversion.
 Der 'Alleskönner ! Wenn auch Tiere mit einem Chip aus den USA gelesen werden sollen!

Letztmalig bei seiner Ankunft in Deutschland konnte sein USA-Chip am Frankfurter Flughafen an der Grenzkontrollstelle durch den hessischen Amtstierarzt gelesen und mit Unterschrift und Stempel bestätigt werden. Amtlicher als das kann eine Identität nicht sein.
Schade dass Microchipsysteme nicht weltweit miteinander kompatibel sind und Vereine bzw. Tierärzte keine USA-kompatiblen Lesegeräte besitzen. Es bleibt einem nichts anderes übrig als sein Tier neu zu chipen, denn wenn es verloren geht, und keiner in Deutschland seinen USA-Chip lesen kann, kann das Tier auch nicht seinem Besitzer zurück gegeben werden.

Auf dem HD-Röntgenuntersuchungsformular ist handschriftlich vermerkt: Hund wurde heute neu gechipt.
Weiterhin bekam dieses HD-Formular in all den 7 Jahren JEDER, der Bendor zum Decken nahm!

 

Finger klein1b
Finger klein1b
Finger klein1b
002 Bendors Ahnentafel mit Deutschem Microchip
001 HD-Röntgenauswertung Bendor mit Deutscher Chip-Nummer
Finger klein1b
004 Bendors ZTP mit Deutschem Microchip unterschrieben
003 Bendors Zuchttauglichkeit mit deutschem Microchip
Finger klein1c

Bendor hat 2 Ausstellungen, dort konnte sein Amerikanischer Chip nicht gelesen werden, weil das Chip-Lesegerät nicht kompatibel mit USA-Avid-Chips ist.
Dieser Umstand war bekannt ! Er durfte selbstverständlich starten.

Auf diesem Papier ist der Original-AVID - Chip-Aufkleber    links oben
 

AVID Chip-Aufkleber im Original

Das ist ein Dokument des USDA-Tierarztes aus USA .
Ein USDA - Tierarzt ist bei uns ungefähr gleich zu setzen mit einem Amtstierarzt

USDA-Tierarzt vergleichbar mit Amtstierarzt

Hier finden Sie das Dokument betreffend Ankunft von Bendor am Frankfurter Flughafen.
Von der Tierärztlichen Grenzkontrollstelle Hessen ! ( siehe rechts der Stempel in vergrößerter Darstellung) mit Unterschrift des Amtstierarzt Dr. Schwab
wurde
seine Identität eindeutig geprüft und mit Stempel und Unterschrift bestätigt.

Tierärztliche Grenzkontrollstelle Hessen. Hessisches Landeslabor
Stempel Tierärztliche Grenzkontrollstelle Hessen. Hessisches Landeslabor

Und wem weder die Importdokumente, noch die Unterschriften, noch das Foto von seinen beiden Microchips ausreichen,
dem sei hier noch eine Tierärztliche Bestätigung beigefügt darüber dass Bendor 2 Microchips besitzt, einen Deutschen und einen Amerikanischen.

2 Microchip in Bendor
BuiltWithNOF
[Importpapiere Bendor weißer Schäferhund]