">

seit 1989

  w e i ß e  S c h ä f e r h u n d e  v o m  W e r n t a l

  25 Jahre weißer Schäferhund vom Werntal

BuiltWithNOF

Zucht für weiße Schäferhunde.
Sie finden uns in Bayern, genauer in Franken bzw. Unterfranken, Nähe Würzburg zwischen Schweinfurt und Werneck. Frankfurt ist ca. 120 km von uns entfernt).

 

 

 

Züchter:
Birgit Stoll
Bücholder-Kreuz-Str. 31
D - 97450 Arnstein

Tel: 09363-1872

 

e-mail: Birgit.Stoll@t-online.de

 

weißer Schäferhund Langstockhaar a_Q-Wurf_Werntal_077b

Weisser Schäferhund Preis:

Ein Rassehund, egal welche Rasse, aus ordentlicher Zucht hat seinen Preis.
Wer auf der Suche nach dem billigsten Welpen ist,
ist beim seriösen Züchter an der falschen Adresse.
Denn nur wer billig züchtet, kann auch billig verkaufen.

Angaben über den Welpen Preis findet man auf Züchter Homepages selten. Als groben Anhaltspunkt denke ich, daß sich die Preise mit Papieren (Ahnentafel) in unserer Rasse um 1.000 bis 1.300 Euro bewegen dürften.

Große Abweichungen nach oben muß nicht bedeuten, daß die Qualität des Welpen genauso hoch ist wie der Preis, es wirft für mich die Frage auf, ob es sich um Gewerbsmäßige Hundezucht bzw. um Gewinnmaximierung handelt, ebenso bei Züchtern die ganzjährig aktuell Welpen mit Papieren zum Verkauf anbieten. Welpenpreise von € 1.500,-- und € 1.800,-- halte ich persönlich für ungerechtfertigt hoch.

Abweichungen nach unten sind meist Hunde ohne Papiere, deren Elterntiere nicht auf Gesundheit und Wesen überprüft sind, die Hundemütter evtl. ständig Babys bekommen müssen, hier hat man ein größeres Risiko einen erbkranken oder verhaltensgestörten Welpen zu erwerben.
Leider werden auch Hunde ohne Papiere schon für knappe 1.000 Euro angeboten, was absoluter Wucher ist, da für diesen Preis bereits Welpen mit Papieren von untersuchten gesunden und Inzuchtfreien Hunden zu haben sind. Hier wird die Unwissenheit der Interessenten ausgenutzt.

 

Haftungsausschluss:
Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung und Verwendung von Links (Verknüpfungen) zu anderen Internetseiten und deren Inhalte ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann laut der Entscheidung des Landgerichts nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten unserer Homepage Links zu anderen Internetseiten verwendet.

Für alle diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von uns gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Inhalte der Seiten, auf die von unseren eigenen Internetseiten aus verwiesen wird. Dies gilt auch für das Gästebuch.

Wegbeschreibung kommend aus :

Norden:

Von der A 7 kommend Kassel Richtung Würzburg. Am Autobahndreieck Schweinfurt / Werneck abfahren auf die B 26 a Richtung Karlstadt / Arnstein. In Arnstein die erstmögliche Straße rechts ( = 30km-h-Zone), an Straßengabelung nach dem Bach rechts fahren. Immer auf der Straße bleiben, wir wohnen im letzten Haus auf der linken Seite.

Süden:

Von der A7 kommend in Richtung Würzburg/Kassel. Am Autobahnkreuz Bibelried auf der A7 in Richtung Kassel bleiben, nächste Ausfahrt abfahren ( Gramschatzer Wald). Weiter auf der Landstraße Richtung Gramschatz, in Gramschatz auf der kurvigen Vorfahrstrasse bleiben, nächster Ort ist Arnstein. In Arnstein fahren bis zur Kreuzung mit Stop-Schild. Geradeaus drüber (= in Richtung Schwebenried). Fast am Ortsende sehen Sie auf der rechten Seite die Schule, Sie biegen links ab in die 30-km-h-Zone,an Straßengabelung nach dem Bach rechts fahren. Immer auf der Straße bleiben, wir wohnen im letzten Haus auf der linken Seite.

Westen:

Von der A 3 aus Richtung Frankfurt/Main kommend weiter auf der A 3 fahren in Richtung Würzburg. Am Kreuz Bibelried auf A 7 in Richtung Kassel wechseln. Nächste Ausfahrt “Gramschatzer Wald” abfahren. Weiter auf der Landstraße Richtung Gramschatz, in Gramschatz auf der kurvigen Vorfahrstrasse bleiben, nächster Ort ist Arnstein. In Arnstein fahren bis zur Kreuzung mit Stop-Schild. Geradeaus drüber (= in Richtung Schwebenried). Fast am Ortsende sehen Sie auf der rechten Seite die Schule, Sie biegen links ab in die 30-km-h-Zone,an Straßengabelung nach dem Bach rechts fahren. Immer auf der Straße bleiben, wir wohnen im letzten Haus auf der linken Seite.

Osten:

Von der A 3 aus Richtung Nürnberg kommend weiter auf der A 3 fahren in Richtung Würzburg. Am Kreuz Bibelried wechseln auf die A 7 Richtung Kassel.Nächste Ausfahrt “Gramschatzer Wald” abfahren. Weiter auf der Landstraße Richtung Gramschatz, in Gramschatz auf der kurvigen Vorfahrstrasse bleiben, nächster Ort ist Arnstein. In Arnstein fahren bis zur Kreuzung mit Stop-Schild. Geradeaus drüber (= in Richtung Schwebenried). Fast am Ortsende sehen Sie auf der rechten Seite die Schule, Sie biegen links ab in die 30-km-h-Zone,an Straßengabelung nach dem Bach rechts fahren. Immer auf der Straße bleiben, wir wohnen im letzten Haus auf der linken Seite.

 

 

[weiße Schäferhunde Home] [Welpen aktuell  weißer Schäferhund] [Deckrueden] [Hündinnen] [Information] [Gesundheit] [Presse] [Regenbogen] [Impressum] [Wir ueber uns] [Links] [Züchterkollegen weißer Schäferhund] [Werntal-News]