">

seit 1989

  w e i ß e  S c h ä f e r h u n d e  v o m  W e r n t a l

  25 Jahre weißer Schäferhund vom Werntal

BuiltWithNOF

Kima Ma Belle vom Werntal,

Ma Belle bedeutet “Meine Schöne” und auch hier stimmte die Bedeutung des Namens mit ihrem Aussehen überein

 

 

Wurftag: 05.04.2001
gestorben am 06. Juli 2014

Haarart: Stockhaar

Größe: 58 cm

HD: frei

Audiometrie: beidseits hörend

 

Ma Belle war seit 2009 in Rente

weißer Schäferhund in Bayern weisser Schäferhund, Welpen

„Ma Belle“ war eine rein weiße, sehr pigmentstarke Hündin mit viel Knochenkraft und Atemberaubendem raumgreifenden Gangwerk.

Auch ihr Haarkleid war für eine Stockhaarhündin etwas länger, sehr dicht, mit viel Unterwolle. Diese Hündin hatte einen wunderschönen Gesamtausdruck, bedingt durch ihre kräftigen Knochen und das etwas rundlichere Gesicht.

Ihre Unbeschwertheit und die überschwengliche Freude am Leben schien „ansteckend“ zu sein (auf Menschen wie auf Hunde). Sie war sehr temperamentvoll, maßlos verspielt, schrecklich neugierig und stets aufmerksam. Eine ganz besondere Ausstrahlung die sich hier nur schwer beschreiben lässt. Dennoch war sie auch wachsam. Sie hatte ihren letzten Wurf Weisse Schäferhundwelpen im Frühling 2009 und war seither in Rente.

 

Weltsieger Ausstellung am 02.September 2012 in Schweinfurt.

Ma Belle erhielt in der Seniorenklasse das Vorzüglich 1 und wurde zusätzlich
am Ende der Ausstellung zur schönsten Hündin des Tages platziert.

 

Trotz ihres Alters von 11 Jahren
erhielt sie unter zahlreicher und viel jüngerer Konkurrenz diesen Titel.

 

Wir sind mächtig stolz auf die schöne
Ma Belle und natürlich auch auf die jetzige Besitzerin Andrea.

Ma Belle 11 Jahre beste Hündin der Ausstellung Foto
a_Ma_Belle_Baby
a_Baby_Bell

Die süße “Baby-Bell” hatte schon von Klein an die starken Knochen.

a_Belle1
a_AustriaP1010016

Ma Belle mit 9 Jahren in der Veteranenklasse
bei der Weltsieger- Ausstellung in Schweinfurt am 05. September 2010

Ma Belle erhielt in der Veteranenklasse Platz 1 und qualifizierte sich für die Endausscheidung.
Unter allen erstplazierten Hündinnen des Tages ließ Ma Belle die sehr starke
(und vor allem viel jüngere Konkurrenz)
weit hinter sich und wurde zur schönsten Hündin des
Tages und Weltsiegerin 2010 gekürt.
Die Fotos zeigen die stolze Besitzerin Andrea Herold mit der schönen

“ Kima Ma Belle vom Werntal” .

Natürlich sind wir alle mächtig stolz auf die Beiden und freuen uns riesig !

a_AusstellungP1010644
a_AusstellungP1010626
a_Belle_Herbst_09_P1000577
a_Belle_Herbst_09_P1000590
a_Belle_Herbst_09_P1000578
a_Belle_Herbst_09_P1000581
a_AustriaP1010011
a_AustriaP1010009

Ma Belle hatte in ihren Würfen keine SE gebracht, von ihr wurden 8 Nachkommen auf Hüfte geröntgt, die bis auf einen alle in Ordnung waren. Die Outcrossverpaarungen waren unauffällig, während die Würfe mit Rüden, die (wenn auch weit hinten) auf die alten Linien zurück gingen, erstmals Schiefköpfe in meiner Zucht brachten.

 

Kopfstudie Stockhaar elfjährige Hündin kaufen 011
010 11 Jahre Hündin Stockhaar longieren Hunde weißer Schäferhund
13 Jahre alte Stockhaarhündin Kima Ma Belle vom Werntal1b
[- Kima Ma Belle vom Werntal]